?>

„Aus Bildern werden Tat-Sachen“

Überwachung klingt negativ, ist es aber nicht. Der Begriff erweckt den Anschein, der „Überwacher“ steht neben den Arbeitern und „überwacht“.

Na ja, teilweise ist es so und muss auch so sein. Das reicht aber nicht.

Zumeist liegen unsere Leistungen als Überwacher zwischen dem Auftraggeber (Endkunde) und dem Auftragnehmer (zumeist eine Baufirma).

Wir unterstützen unsere Kunden dabei

  • das vereinbarte Werk
  • in der vereinbarten Zeit
  • mit der vereinbarten Qualität
  • zu dem vereinbarten Preis

als fertige Leistung übernehmen zu können.

Das ZIEL ist also klar.

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos: Datenschutz | Impressum